MEHRSi - Sicherheit für Biker

Aktuelle Zeit: 16.01.2018, 14:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.04.2011, 14:19 
Offline

Registriert: 23.01.2006, 19:01
Beiträge: 37
Wohnort: Allgäu
Servus,

bei uns im Allgäu ist gestern ein Motorradfahrer ums Leben gekommen, weil eine Kurve mit Motoröl "präpariert" war.
Insgesamt wurden 10 Stellen gefunden.
Also, Leuts, aufpassen im Unterallgäu!

http://www.all-in.de/nachrichten/allgae ... 756,958139


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht zu fassen!
BeitragVerfasst: 19.04.2011, 06:37 
Offline

Registriert: 28.04.2010, 21:16
Beiträge: 244
Wohnort: Am Anfang des schönen Siebenmühlentals
Habe ich gestern auch gehört.
Man soll es nicht für möglich halten. Da fällt mir nix mehr dazu ein.
Bleibt nur zu hoffen, dass sie den Verursacher finden und entsprechend mit ihm umgehen, wie er es verdient hätte.

_________________
"Spontanität sollte gut überlegt sein!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht zu fassen!
BeitragVerfasst: 19.04.2011, 09:27 
Offline
Administrator

Registriert: 23.10.2003, 20:29
Beiträge: 4536
Wohnort: Koeln
ich war fassungslos als ich das hier las!!!

und gestern abend wurde ueber diesen fall sogar im fernsehen berichtet
(auf RTL Nachtjournal).

hier der tvstream vom gestrigen RTL nachtjournal:
-> http://rtl-now.rtl.de/nachtjournal.php? ... son=0&na=1

(der beitrag beginnt bei min. 16:36)

monika

_________________
Bild
Sicherheit für Biker
Schluss mit der Todesfalle Stützpfosten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht zu fassen!
BeitragVerfasst: 19.04.2011, 09:51 
Offline
Administrator

Registriert: 28.10.2003, 13:15
Beiträge: 585
Wohnort: Hamburg
KRÄNKER GEHT NICHT :smash......geplanter "MORD" an zweiradfahrern :a ich bin zutiefst schockiert.

cu. enrico

_________________
cu. enrico

Bild
Sicherheit für Biker
Schluss mit der Todesfalle Stützpfosten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht zu fassen!
BeitragVerfasst: 19.04.2011, 10:40 
Offline
Administrator

Registriert: 17.10.2007, 10:57
Beiträge: 1036
Wohnort: Umland München
ich möchte dieses kranke Wesen definitiv NICHT in Schutz nehmen, so gehts einfach nicht, ABER - ich könnte mir vorstellen daß der Ausraster wieder mal denjenigen zu verdanken war denen wir Motorradfahrer auch unseren allgemein "guten Ruf" / "alle Motorradfahrer sind böse" zu verdanken haben ...

Bei uns zum Sudelfeld gibts ein kleines Strässchen durch nen 5-Bauernhöfe-Ort dort ist Tempo 30 angeschrieben... allerdings halten sich etliche nicht an die 30 -von der Lärmbelästigung durch Hochziehen der Drehzahl ganz zu schweigen, es gibt Dauerhin- und Herfahrer ... , am Kesselberg Dauer-Rauf- und Runterfahrer ohne Tempolimit und ohne Gedanken ans Überholverbot etc. ... wenn da Anwohner genervt sind - kann ich das verstehen - aber Selbstjustiz ist definitiv kein Weg, da gibts offizielle MIttel und Wege!! Wie gesagt - diese Aktion ist unter aller Sau und gehört bestraft!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht zu fassen!
BeitragVerfasst: 20.04.2011, 16:54 
Offline

Registriert: 22.08.2006, 10:49
Beiträge: 285
Wohnort: Nähe Stuttgart, BaWü
Wenn ich es nicht besser wüsste, was es für abgrundtief kaputte und bösartige Menschen gibt...

Einfach ohne Worte.

_________________
Gruß, Anja

"Das Leben ist eine Kurve" - http://www.anja-fromm.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht zu fassen!
BeitragVerfasst: 21.04.2011, 11:54 
Offline

Registriert: 27.06.2006, 18:45
Beiträge: 424
Wohnort: Tiefenbronn
So etwas ist vorsätzlicher Mord! Und genau so gehört es bestraft!

Ich will das nicht verharmlosen oder rechtfertigen, nur bringen manche Biker die Anwohner auch zur Weißglut, wenn jedes Wochende, von Morgens bis Abends, mit offenen Tüten und den Gasgriff am Anschlag noch mal runtergeschaltet wird, damit man den Biker auch gut 3 Kilometer ankommend und noch zwei danach "genießen" kann.

Die Folge sind oft solche Kurzschlussreaktionen oder Streckensperrungen, Fahrverbote etc.

Diesen I... dürfen dann andere dafür danken, dass man nicht mehr alle Strecken fahren darf, Gullideckel entfernt werden oder Öl auf die Fahrbahn gekippt wird. Vielen Dank auch!

Wenn ich dann noch lese: "Loud pipes safes lives", dann platzt mir der Kragen ...

Motorradfahren macht Spaß und man kann es wunderbar genießen. Das müssen aber nicht alle anderen mitbekommen oder sich darüber ärgern müssen.

Letzten Endes sitzen wir am kürzeren Hebel und das muss uns auch ganz klar sein.

Nichtsdestotrotz hoffe ich, dass sie die Brüder finden und die den Preis dafür zahlen, ein Leben ausgelöscht zu haben.

bye

Ralf

_________________
Leben spenden -> http://www.dkms.de
Leben retten -> http://www.drf-luftrettung.de
DGzRS -> http://www.seenotretter.de
Bergwacht SW -> http://www.bergwacht-schwarzwald.de

http://blog.ralf-rapp.de
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht zu fassen!
BeitragVerfasst: 23.04.2011, 08:23 
Offline

Registriert: 07.04.2010, 17:01
Beiträge: 91
Wohnort: zw S und UL direkt an schönen Mopedstrecken
Was will uns dieser Vorfall sagen:

Augen auf im Strassenverkehr, egal ob mit Zweirad, Vierrad oder per Pedes.

Auch wenn andere hier gleich nach Mord schreien, es ist ein gefährlicher Eingriff
in den Strassenverkehr mit Todesfolge und kein Mord.

Danach würde auch der oder die Täter(in) verurteilt werden wenn er/sie denn
gefasst wird/werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht zu fassen!
BeitragVerfasst: 23.04.2011, 09:07 
Offline
Administrator

Registriert: 28.10.2003, 13:15
Beiträge: 585
Wohnort: Hamburg
Puma hat geschrieben:
Was will uns dieser Vorfall sagen:

Augen auf im Strassenverkehr, egal ob mit Zweirad, Vierrad oder per Pedes.

Auch wenn andere hier gleich nach Mord schreien, es ist ein gefährlicher Eingriff
in den Strassenverkehr mit Todesfolge und kein Mord.

Danach würde auch der oder die Täter(in) verurteilt werden wenn er/sie denn
gefasst wird/werden.


juristisch einwandfrei! für mich bleibt es aber persönlich MORD den der oder die täter haben es bewusst in kauf genommen "zu töten".

egal wie man die tat nennt "einen gefährlichen eingriff in den straßenverkehr mit todesfolge" oder vorsätzlicher totschlag, oder wie auch immer -
hier war der tod 100% kalkuliert geplant.

sollte der/die täter gefasst werden "kann es nur die maximal anzuwendene strafe geben - und die gibt es für MORD.

cu. enrico

_________________
cu. enrico

Bild
Sicherheit für Biker
Schluss mit der Todesfalle Stützpfosten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht zu fassen!
BeitragVerfasst: 23.04.2011, 10:43 
Offline

Registriert: 07.04.2010, 17:01
Beiträge: 91
Wohnort: zw S und UL direkt an schönen Mopedstrecken
Naja was ist schon die Höchststrafe bei Mord? 15 Jahre und dann wieder frei.
Wenn hier der Täter gefasst wird, dann wird der Rechtsanwalt auf verminderte
Schuldfähigkeit, da psychisch angeknackst, schwere Kindheit, Wellensittich gestorben,
Frau mit einem anderen gepoppt oder wenn es ein er ist, in frühster Kindheit vom
Pastor missbraucht.
Alles pillepalle, eine gerechte Strafe gibt es nicht.

Aber mal davon ab, die Strassenbehörden sind eigentlich stellenweise nicht viel besser.
Da werden z.B. hier in der Ecke an einer Steig genau jetzt wo die eigentliche Saison
angefangen hat, in den Kurven und nur in den Kurven die Fahrbahnen angeschremmt.
Wieso das gemacht wurde, kann keiner sagen, denn die Strecke war eigentlich top in
Ordnung, kein Winterriss oder sonstwas. Damit kann man Motorradfahrer auch ausbremsen.
Und als Hinweis stand kurz vor der ersten Kurve ein Schild Rollsplitt mehr nicht.
Ein Schelm wer was böse dabei denkt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de