MEHRSi - Sicherheit für Biker

Aktuelle Zeit: 22.01.2018, 16:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.03.2013, 20:36 
Offline

Registriert: 16.07.2009, 12:00
Beiträge: 262
Servus Oliver,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich muß gestehen, daß mir die Geschichte nicht aus dem Kopf geht - bei meiner heutigen Tour habe ich mir so manches Mal gedacht, das wäre gerade jetzt ideal mit dem Spiegelsystem. Die derzeitige Fahrerei in den mega-dicken Klamotten erfordert entweder Spiegelverlängerungen oder heftiges Rumhampeln zum Schulterblick, was so zugeschnürt bis Unterkante Helm und Sturmhaube etc. auch nicht gerade spaßig ist. Genau hier wäre der Helm - da bin ich mir sicher - eine echte Entlastung!

Ich denke ich werde es einfach wagen und Einen bestellen - mal sehen, wie mir`s ergeht!

Irgendjemand hier, der den Helm in Dortmund betatschen konnte und noch etwas dazu berichten kann?

Sowas wie:

- klobig
- zu schwer
- voll geil
- positiv überrascht
- geht gar nicht (weil....?)
- ich seh darin voll blöd aus - geht mir aber mit jedem Helm so... :-)

Spaß beiseite - laßt mal hören...!!!

Grüßle
Jens

_________________
oben bleiben!

Lady Astor: "Winston, if I were your wife I'd put poison in your tea." Winston: "Ohh... if I were your husband I'd drink it"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.03.2013, 11:14 
Offline
Administrator

Registriert: 23.10.2003, 20:29
Beiträge: 4536
Wohnort: Koeln
hallo ihr,

ich glaube, carsten-bo, von unserem MEHRSi-team am stand, hat den helm "angezogen",
auch michi vom syburger, meine ich, war zur "anprobe", bin mir nicht sicher.
werde die beiden mal fragen.

sorry, ich selbst hatte es auch vor, aber irgendwie vor lauter termine, dann doch nicht zu gekommen.

FastLane hat geschrieben:
Ich danke Monika und dem MehrSi Team an dieser Stelle auf jeden Fall für den echt guten Kaffee am Stand in Dortmund!
Ihr habt mein Leben gerettet - sogar ohne Helm ;)

hallo oliver,
hat uns sehr gefreut, dass du uns am MEHRSi-stand besucht hast,
... dass wir aber auch gleich lebensretter waren ... klasse! :bravo

monika

_________________
Bild
Sicherheit für Biker
Schluss mit der Todesfalle Stützpfosten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.03.2013, 13:04 
Offline

Registriert: 11.11.2008, 20:28
Beiträge: 92
Moin

ja ich war, wie Monika schon vermutet hat, an dem Stand, an dem die Helme zur Anprobe bereitstanden. Ich habe beide Modelle, Integral und Klapp anprobiert.
Sehr subjektiver Eindruck :
sehr gute Verarbeitung, keine sichtbaren Montageungenauigkeiten o.ä.
beide Helmschalen sollen aus einem Dreiermix ABS, Glasfaser, Keflar hergestellt sein, Kinnteil beim Klapphelm aus ABS, wie gut das hält wird in den Zulassungstest bewiesen worden sein, alle Elemente machen einen wertigen Eindruck.
Höhenverstellung des Spiegels per Schraube gut zugänglich, bei aufgesetztem Helm mindestens durch Helfer durchführbar.
Spiegel in der Neigung verstellbar, aus Kunststoff. Unter Messebedingungen waren Verzerrungen des Bildes im Spiegel zu erkennen. An dem Stand war so viel Trubel, das ich keine vernünftige Aussage über Abbildungswinkel oder ähnliches treffen kann. Test hat mit der Schutzfolie auf der Helmhinterseite stattgefunden....
Das Thema Sonnenblende wird gerade sehr innovativ angegangen, dann auch für alle Helmträger sehr interessant...

Noch mehr subjektiverer Eindruck :
Mein Leidensdruck nach einem neuen Helm zu schauen ist seeehr gering. Gegen meine verschiedenen Schuberths ist der Klapphelm nicht so tief geschnitten, hinterlässt an meinem Kopf keine Druckstellen, war in den 5 min nicht unangenehm.
Da der Integralhelm nicht auf meinen Kopf will, würde ich gerne mal den Klapphelm in freier Wildbahn testen.


ansonsten: Danke das ich zum Stand kommen durfte, und auch ein, zwei leckere MOTUL-Heissgetränke geniessen durfte. ;-)

Der

carsten-bo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.03.2013, 08:09 
Offline

Registriert: 16.07.2009, 12:00
Beiträge: 262
Na das ist doch schon mal ne Aussage! Danke Carsten!

Da ich mit meinem C3 auch nicht gerade im Kaufdruck stehe, habe ich es nicht wirklich eilig mit dem Helm - notwendig wäre er schon gar nicht. Ich bin in der Tat schlicht neugierig :-)

Du schreibst, der Integralhelm will nicht auf Deinen kopf - was genau heißt das? Zu eng oder zu unangenehm?

Wie würdest Du die Ausmaße des Helms beschreiben im Vergleich zu Deinem? Macht der "Optik-Kanal" viel aus?


Grüßle
Jens

_________________
oben bleiben!

Lady Astor: "Winston, if I were your wife I'd put poison in your tea." Winston: "Ohh... if I were your husband I'd drink it"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.03.2013, 09:47 
Offline

Registriert: 11.11.2008, 20:28
Beiträge: 92
Moin

das was ich mit mir rumschleppen muss, wird von meiner Göttergattin nicht nur wegen des Inhalts verniedlichend
" Dickschädel " genannt.
Bei mir passt nur der S1 in 63/64 als Integralhelm, selbst beim C2 stösst mein Kinn vorne an...

Der revuu Integralhelm passt nicht, weil ich da mein Kinn nicht reinbekomme, und den ganzen Tag mit nem runtergeklappten Unterkiefer rumfahren sieht nicht nur blöd aus...

Der Klapphelm hat gut gesessen, ist im Vergleich zu S1 und J1 höher geschnitten, gerade in den Seiten bei mir nur knapp bis Unterkante Kieferknochen. Da ich da anderes gewöhnt bin, war das für mich irritierend. Die Polsterung machte einen guten Eindruck. Das ganze Innenleben, und die restliche Verarbeitung müßte ausgiebig getest werden; mangels eines PKW sitze ich eher regelmäßig auf dem Moppet. Meinen ersten Helm der Billigklasse hab ich in 4 Monaten innen komplett aufgearbeitet, ein N.... war nach einem Jahr hin, meine Schuberth`s bekommen auch mal ein neues Innenleben..; und am Anfang sahen alle gleich gut aus.
Ich habe den Helm jetzt allerdings in der Hauptsache wegen des Rückspiegels angeschaut.
Der Spiegel liegt bei mir in der tiefsten Einstellung nicht zu dominant im Sichtfeld; jede Optimierung würde also zu einer deutlichen Verbesserung führen. Der Spiegelwinkel lässt sich Stufenlos und einfach einstellen. Das Abbild war wie gesagt unter Messebedingungen etwas verzerrt, und die Bedingungen waren miserabel, grelle Beleuchtung, kein Weitblick. Also auch da -> testen.

Tschuldigung für viel Text, bin noch im Messemodus :D

tschökes

Carsten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.03.2013, 10:33 
Offline

Registriert: 16.07.2009, 12:00
Beiträge: 262
zu viel kannst Du gar nicht schreiben - ich lese mit viel Interesse und Begeisterung :winken

Gut, es scheint dann wohl so zu sein, daß der Kopf aufgrund des Spiegel-Systems nicht ganz so tief in den Helm hinein paßt wie bei anderen Helmen, daher vermutlich der "hohe Schnitt" - muß ich testen.
Meine Rübe ist nicht ganz so voluminös wie Deine :D , ich trage genau eine Nummer kleiner - habe mit dem Kinn aber auch bei so manchem Helm schon Dauerkontakt gehabt - nervt - geht also gar nicht.

Danke Dir nochmals für Deine Berichterstattung!

Grüßle
Jens

_________________
oben bleiben!

Lady Astor: "Winston, if I were your wife I'd put poison in your tea." Winston: "Ohh... if I were your husband I'd drink it"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de