MEHRSi - Sicherheit für Biker

Aktuelle Zeit: 23.04.2018, 01:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.08.2013, 12:32 
Offline
Administrator

Registriert: 23.10.2003, 20:29
Beiträge: 4536
Wohnort: Koeln
NACHTRAG:
Die MEHRSinien-Tour findet nicht statt! Alle die sich für diese Reise angemeldet hatten,
wurden informiert!


M E H R S i n i e n - T o u r
mit Bike Shuttle Team für MEHRSi nach Sardinien
02. bis 10. Mai 2014


Bike Shuttle Team sagt DANKE für „10 Jahre MEHRSi“!

Seit 2003 setzt sich MEHRSi deutschlandweit für den Unterfahrschutz in kritischen Kurven ein.
Das ist ein Grund zum feiern: Fahrt mit uns nach Sardinien!

Von der kleinen Ausfahrt mit Stadtbesichtigung, über die Costa Verde, mit 500 Kurven im Sekundentakt,
bis zum Besuch von Winzern und Fischern, kulinarisch und kulturell, sportlich wie entspannend – mit Sicherheit viel Spaß.

Organisatorisch auf den Punkt gebracht: vom Einsteigen bis zum Aussteigen,
mit der Erfahrung und Kompetenz des Bike Shuttle Teams unterwegs.

Jeder, der mitfährt, trägt zur Spende bei, die das Bike Shuttle Team am Ende
dieser Reise an MEHRSi überreicht.

Alle Info zur MEHRSinien-Tour 2014:
-> http://www.mehrsi.org/mehrsinien-tour2014.html

"Ich war noch niemals in New York" (stimmt nicht!) auf Sardinien? (genau!)
Wunderschön soll es dort sein! Viele Motorradfahrer schwärmen von Sardinien!
Das schau ich mir an, da fahr ich mit und freue mich schon riesig drauf!

Monika

_________________
Bild
Sicherheit für Biker
Schluss mit der Todesfalle Stützpfosten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.08.2013, 14:26 
Offline
Administrator

Registriert: 17.10.2007, 10:57
Beiträge: 1036
Wohnort: Umland München
Saugeile Sache!! Ich hätte gern meinen Papa mitgeschickt, der jammert immer von wegen "alleine is doof" - oder auch "so weit fahr ich alleine nicht mehr" - ich arbeite noch dran! ;-))


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.08.2013, 20:06 
Offline

Registriert: 09.07.2009, 23:08
Beiträge: 28
Wohnort: Bestwig / HSK
Hallo Monika,
Sardinien ist ein Eldorado für Motorradfahrer, einfach super klasse dort.
War erst im September letzten Jahres für zwei Wochen dort, ein Traum für Motorradfahrer/inen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.08.2013, 23:40 
Offline
Administrator

Registriert: 23.10.2003, 20:29
Beiträge: 4536
Wohnort: Koeln
B-Huhn hat geschrieben:
Saugeile Sache!! Ich hätte gern meinen Papa mitgeschickt, der jammert immer von wegen "alleine is doof" - oder auch "so weit fahr ich alleine nicht mehr" - ich arbeite noch dran! ;-))


Biggi, das wäre doch ne super Idee! Dein Papa - mein ganz besonderer Freund.
Habe ihn das letzte Mal auf der Streckensicherung in Straubing gesehen.

Würde ich mich riesig drüber freuen und glaub mir, deinem Papa würde es auch riesig gefallen.
Mach mal klar und wenn Dein Papa nicht allein mit will, dann "musst" Du halt auch noch mit! :s

Grüß ihn bitte ganz lieb von mir und du arbeite bitte dran, hörste?! ;-)

Monika

_________________
Bild
Sicherheit für Biker
Schluss mit der Todesfalle Stützpfosten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.08.2013, 23:54 
Offline
Administrator

Registriert: 23.10.2003, 20:29
Beiträge: 4536
Wohnort: Koeln
tignanelo hat geschrieben:
Hallo Monika,
Sardinien ist ein Eldorado für Motorradfahrer, einfach super klasse dort.
War erst im September letzten Jahres für zwei Wochen dort, ein Traum für Motorradfahrer/inen.


Hallo Christoph,

genau, Eldorado - dieser Begriff fiel mir nicht ein. Ein Eldorado für Motorradfahrer
und Du warst dort letztes Jahr und das sogar zwei Wochen! Da biste doch bestimmt
Monate später noch mit dem Eldorado-Sardinio-Mopedfahrer Dauergrinsen durch die Gegend! ;-)

Motorradfahrer, denen ich im Vorfeld schon von unserer MEHRSinien-Tour erzählte,
kamen aus dem schwärmen nicht mehr raus, besonders, wenn sie selbst schon dort waren!

Kennst Du denn die "Ecken"/ Route der MEHRSinien-Tour? Warst Du auch in Südsardinien?
Erzähl mal, füttere uns an - ich bin neugierig!

Ich freue mich auf jeden Fall riesig darauf und bin echt gespannt, wie es wird.
Wir haben ja auch extra Anfang Mai gewählt, damit es nicht zu heiss ist,
und sogar berücksichtigt, dass wir einen Tag vor Muttertag zurückkommen!
Kleinigkeiten, die aber bei der Vorabplanung derer, die Familie haben,
von Bedeutung und entscheidend sind!

Ich google mich schon in Vorfreude durch Sardinien ...

Monika

_________________
Bild
Sicherheit für Biker
Schluss mit der Todesfalle Stützpfosten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.08.2013, 17:43 
Offline
Administrator

Registriert: 17.10.2007, 10:57
Beiträge: 1036
Wohnort: Umland München
mach ich! aber mit 77 will er nich+ so weit planen, versteh ich auch irgendwie ... ich red eher mal mit meiner mama, bei so nem mot.urlaub könnt se mitfahren ,o)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.08.2013, 21:02 
Offline

Registriert: 11.01.2005, 23:41
Beiträge: 314
Wohnort: 48268 Greven
moin ,
wir waren nun das dritte mal in folge mit etlichen bikern auf sardinien -- es ist für uns das beste trainingsgebiet was man bekommen kann .
wir waren das erste mal am golf arcanci - dort hatten wir eine ferienhausanlage mit privatstrand -- gartentor auf .. meer war da ,
der norden mit all seinen kurven und landschaften- das konnte die mitte sardininen noch an einige überbieten - gute strasse , voller kurven sagenhaften Grip- unser basislager war in bari sato --- die SS125 haben wir beim ersten mal mit transporter von oblia befahren -- eigentlich wollten wir die mopeds schon ausladen ... so gut ist die Küstenstrasse ( viel küste sieht man aber nicht -- jedenfalls nicht von olbia aus ) , von bari sato : unsere lieblingsstrecken wurden : SS390, SS198,SP13,SS387,Ss389, und wie sie noch alle hiessen ....
wer bis mitte mai auf der Insel ist , hat wenig verkehr , die polizei hat uns nie angehalten ...
der cappo geht noch für nen 1,00 euro durch , dieses jahr haben wir auch mal etwas den westen erkundet --- da gibs noch potenzial für weitere trainings .
euch viel spass
Gruss dolores
PS: auf meiner Facebook seite ist eine video auf der pinnwand ...
PS: nehmt genug reifenprofile mit --- mein vorderreifen hat dort nur knappe 2000 km gefahren , dann war er auf ( Pilot road)

_________________
Bild
Sicherheit für Biker
Schluss mit der Todesfalle Stützpfosten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2013, 23:48 
Offline
Administrator

Registriert: 23.10.2003, 20:29
Beiträge: 4536
Wohnort: Koeln
B-Huhn hat geschrieben:
mach ich! aber mit 77 will er nich+ so weit planen, versteh ich auch irgendwie ... ich red eher mal mit meiner mama, bei so nem mot.urlaub könnt se mitfahren ,o)

Hallo Biggi,

deine Mama fährt als Sozia bei Deinem Vater mit!? Wow - da bin ich aber echt platt!
Gibt's eigentlich irgendwen bei Euch in der Familie der nicht Motorrad fährt?
(Vermutlich Euer Hund ;-) ).

Rede mal mit Deiner Mama, das wäre doch was, die Beiden mit nach Sardinien!
Ich fände es klasse!

Monika

_________________
Bild
Sicherheit für Biker
Schluss mit der Todesfalle Stützpfosten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2013, 23:56 
Offline
Administrator

Registriert: 23.10.2003, 20:29
Beiträge: 4536
Wohnort: Koeln
Dolores hat geschrieben:
moin ,
wir waren nun das dritte mal in folge mit etlichen bikern auf sardinien -- es ist für uns das beste trainingsgebiet was man bekommen kann .
wir waren das erste mal am golf arcanci - dort hatten wir eine ferienhausanlage mit privatstrand -- gartentor auf .. meer war da ,
der norden mit all seinen kurven und landschaften- das konnte die mitte sardininen noch an einige überbieten - gute strasse , voller kurven sagenhaften Grip- unser basislager war in bari sato --- die SS125 haben wir beim ersten mal mit transporter von oblia befahren -- eigentlich wollten wir die mopeds schon ausladen ... so gut ist die Küstenstrasse ( viel küste sieht man aber nicht -- jedenfalls nicht von olbia aus ) , von bari sato : unsere lieblingsstrecken wurden : SS390, SS198,SP13,SS387,Ss389, und wie sie noch alle hiessen ....
wer bis mitte mai auf der Insel ist , hat wenig verkehr , die polizei hat uns nie angehalten ...
der cappo geht noch für nen 1,00 euro durch , dieses jahr haben wir auch mal etwas den westen erkundet --- da gibs noch potenzial für weitere trainings .
euch viel spass
Gruss dolores
PS: auf meiner Facebook seite ist eine video auf der pinnwand ...
PS: nehmt genug reifenprofile mit --- mein vorderreifen hat dort nur knappe 2000 km gefahren , dann war er auf ( Pilot road)


Hallo Dolores,

ihr ward schon 3 x mit Motorräder auf Sardinien - klasse!
Da ihr ja bekanntermaßen die absoluten "Km-Fresser" seid, denke ich, das wir mit den Reifen hinkommen! :s

Ich geh mir auf Deiner Facebook Seite mal das Video anschauen!
Habt Ihr auch Bilder im Netz von Euren Sardinien-Touren? Würde ich gerne mal sehen!

Hört sich auf jedenfall echt klasse an - Danke für Deine Eindrücke!

Monika

_________________
Bild
Sicherheit für Biker
Schluss mit der Todesfalle Stützpfosten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.09.2013, 17:32 
Offline

Registriert: 13.06.2005, 15:52
Beiträge: 17
Wohnort: 715..
Monika hat geschrieben:

Hallo Dolores,

ihr ward schon 3 x mit Motorräder auf Sardinien - klasse!
Da ihr ja bekanntermaßen die absoluten "Km-Fresser" seid, denke ich, das wir mit den Reifen hinkommen! :s

Monika




Hallo Monika,

der "Fresser" auf Sardinien ist der Asphalt: Mit meiner 1000er Yamaha habe ich damals knappe 1500 km geschafft, bis die Reifenflanken bis auf's Gewebe runter waren.
Wer in Olbia oder Golfo Aranci die Fähre verlässt, sollte zur Eingewöhnung die (alte) SS 125 Richtung Cagliari fahren.
Tolle Bergauf- und Bergabpassagen.
Viel Landschaft zu sehen und dabei oftmals Kühe, Pferde, Schweine, Ziegen und Schafe hinter der nächsten Kurve - traumhaft!!

Stets waren wir bis spätestens Ende April / Anfang Mai auf Sardinien.
Da gab es oben auf dem Gennargentu noch Schneereste und zwanzig spannende Strassenkilometer weiter seewärts wartete feiner weisser Sand mit 25 Grad Wärme.

Mit den Geländemaschinen hatten wir auch viel Spass im Süden, rund um den Flumendosa Stausee. Kein Problem war es, über gezäunte Weiden zu fahren, solange der letzte wieder das Tor schloss und die Tiere nicht unnötig aufgescheucht wurden.
Mehrmals sind wir bei diesen Gelegenheiten von den Hirten oder Bauern sogar zu Kaffee oder Wein eingeladen worden.
Manchmal waren wir zwei, drei Stunden unterwegs, ohne einer Menschenseele zu begegnen.
Die einzigen Lebewesen waren die oben schon genannten Vierbeiner, auf die man immer achten muß.

Südlich von Muravera, nur 150 m von der (alten) SS 125 entfernt liegt der -untypische- Campingplatz "Torre Salinas", der von einem Bayerisch-Sardischen Familienclan geführt wird: Bayerisch-Sardisch --> teuflische Mischung - aber sehr unterhaltsam.

Dort ist auch im Frühjahr ein flacher See zu sehen, in dem sich mitunter Hunderte rosa Flamingos ein Bein in den Bauch stehen.
Dazu noch ein kitschiger blutroter Sonnenuntergang, ein gut temperierter "Monica di Sardegna", ein Teller voll mit Malloreddus..............und mindestens noch zwei Wochen bis zur Heimfahrt: Herz, was willst Du mehr?!

Sardinien ist eine Reise wert - alle weiteren dorthin kommen dann ganz automatisch.

Die abwechslungsreiche Topographie, die verschiedenen Klimazonen und nicht zuletzt die vielfältigen historischen Einflüsse von Phöniziern, Arabern, Puniern, Römern und Iberern schufen den liebevollen und respektvollen Begriff "Kleiner Kontinent" für die Insel.

Ich mag sie,


Volker

_________________
Drei Pferdebisse können eine Hornisse töten!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de