MEHRSi - Sicherheit für Biker

Aktuelle Zeit: 25.04.2018, 17:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.04.2014, 13:45 
Offline
Administrator

Registriert: 23.10.2003, 20:29
Beiträge: 4536
Wohnort: Koeln
Hallo ihr,


Einladung
Pressekonferenz und Fototermin

Streckensicherung für Motorradfahrer in Baden-Württemberg
Landkreis Calw, K 4366, zwischen Aichelberg und der L 351

Termin: Freitag, 09. Mai 2014, 17:00 Uhr
Ort: K 4366, zwischen Aichelberg und der L 351


Teilnehmer:
Dr. Frank Wiehe, Erster Landesbeamte, Landratsamt Calw
MR Gerhard Scholl, Ministerium für Verkehr und Infrastruktur BW
Jörn Hinrichsen, Polizeioberrat, Leiter des Polizeireviers Calw
Raphael Fiedler, Polizeirat, Leiter des Verkehrskommissariats Pforzheim
Dipl.-Ing. Volker Goergen, Gütegemeinschaft Stahlschutzplanken e.V.
Monika Schwill, MEHRSi gemeinnützige GmbH

Einladung und alle Info: -> http://www.mehrsi.org/pdf/presseeinladu ... 150414.pdf

Ich würde mich freuen, wenn wieder viele von Euch dabei sind.
Eine Sicherungsmaßnahme FÜR Motorradfahrer - daher sollte sie auch MIT Motorradfahrer sein!

Monika

_________________
Bild
Sicherheit für Biker
Schluss mit der Todesfalle Stützpfosten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.04.2014, 20:25 
Offline

Registriert: 22.08.2006, 10:49
Beiträge: 285
Wohnort: Nähe Stuttgart, BaWü
Schön, dass es in BaWü erneut weitere Meter gibt, die sicherer sind.
Und doppelt schön, dass das erneut im Landkreis Calw der Fall ist. Ich muss schon sagen, die dafür zuständigen Behörden, LRA und PR Calw und natürlich weitere daran beteiligte Stellen, fallen äußerst positiv in Sachen Streckensicherung auf...
Ich habe z.B. auch heute immer noch das unbürokratische und schnelle Handeln hinsichtlich des tödlichen Verkehrsunfalles von Tommy vor vier Jahren im Hinterkopf... und ebenso auch das Dankesschreiben des Kollegen B. der (ehemaligen) PD Calw an MEHRSi hinsichtlich des Verkehrsunfalles, bei dem ein Motorradfahrer dank montiertem Unterfahrschutz nur leicht verletzt wurde...

Es ist einfach toll, wenn die richtigen Leute an den richtigen Stellen sitzen, zusammen an einem Strang ziehen und gemeinsam die Ziele verfolgen und versuchen umzusetzen. DANKESCHÖN hierfür!


Die Werbetrommeln für den Termin sind gerührt bzw. noch dabei. Es wäre klasse, wenn einige Leute dabei sind und allein durch ihre Anwesenheit die Wichtigkeit des Themas unterstreichen und sich damit letztendlich ja auch bei den Verantwortlichen bedanken. Bei denen, die sich für uns Motorradfahrer einsetzen...

Monika, wir sehen uns vor Ort - ich kann Dir nur noch nicht versprechen, ob's mit dem zweirädrigen Gefährt klappt ;-)

_________________
Gruß, Anja

"Das Leben ist eine Kurve" - http://www.anja-fromm.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.04.2014, 11:58 
Offline

Registriert: 27.06.2006, 18:45
Beiträge: 424
Wohnort: Tiefenbronn
Hallo,

auch mich freut es, wenn so direkt vor der Haustüre sich die Behörden mit wirklich viel Engagement für den UFS einsetzen. Ich habe auch in Calw schon das Vergnügen gehabt mit den Behörden zu sprechen. Ich möchte aber auch nicht vergessen dass im Rems-Murr-Kreis alles in BaWü begonnen hat und sich auch im Enzkreis in den letzten Jahren unheimlich viel getan hat (K4556).

Es ist einfach schön zu sehen, wie der UFS immer mehr anerkannt und eingesetzt wird.

Natürlich versuche ich auch dabei zu sein und habe die Info gestreut.

bye

Ralf

_________________
Leben spenden -> http://www.dkms.de
Leben retten -> http://www.drf-luftrettung.de
DGzRS -> http://www.seenotretter.de
Bergwacht SW -> http://www.bergwacht-schwarzwald.de

http://blog.ralf-rapp.de
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.04.2014, 18:52 
Offline

Registriert: 22.08.2006, 10:49
Beiträge: 285
Wohnort: Nähe Stuttgart, BaWü
Monika, kann es sein, dass der Unterfahrschutz "erst noch" die nächsten Tage montiert wird?

Ich frage nur deshalb, da ich heute meine erste Einrollrunde im Nordschwarzwald und bei der Gelegenheit (zum allerersten Mal) einen Abstecher zur Strecke bei Aichelberg gemacht habe. Ähm, also ich denke/hoffe, ich war auch auf der richtigen Strecke ;-)
Aber müsste schon gepasst haben... von Calmbach nach Bad Wildbad, in Richtung Freudenstadt/Enzklösterle und dann links abgebogen Richtung Aichelberg - das war dann auch laut den Stationierungszeichen die K 4366 und ich bin dann auch wieder auf der B294 rausgekommen, wo ja auch direkt der Campingplatz "Rehmühle" liegt.
Ich habe auf der Strecke zwar ein paar Leitplanken gesehen (sind ja nicht sooo viele), aber keinen Unterfahrschutz.

Aber ist auf jeden Fall eine schöne (Str)Ecke, die ich zukünftig bestimmt öfters fahren werde :-)

_________________
Gruß, Anja

"Das Leben ist eine Kurve" - http://www.anja-fromm.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.05.2014, 11:30 
Offline

Registriert: 28.04.2010, 21:16
Beiträge: 244
Wohnort: Am Anfang des schönen Siebenmühlentals
und dann ist mal eine Streckensicherung fast vor der Haustüre, und ich habe einen unaufschiebbaren Termin an diesem Spätnachmittag. Ich wünsche allen Teilnehmern einen schönen Event und viele nette Gespräche davor, (während) und danach. Möge die Sonne mit Euch sein...

Grüßle
Alex

_________________
"Spontanität sollte gut überlegt sein!"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.05.2014, 21:19 
Offline
Administrator

Registriert: 23.10.2003, 20:29
Beiträge: 4536
Wohnort: Koeln
Hallo Alex,

das ist schade - hatte mich schon gefreut, dich mal wiederzusehen!
Nu muss ich dafür bis Glemseck warten! :-)

Danke Dir für die guten Wünsche und ganz besonders Deinem "möge die Sonne mit uns sein",
MERCi dafür.

Liebe Grüße
Monika

_________________
Bild
Sicherheit für Biker
Schluss mit der Todesfalle Stützpfosten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.05.2014, 14:08 
Offline
Administrator

Registriert: 23.10.2003, 20:29
Beiträge: 4536
Wohnort: Koeln
Hallo ihr,

es war eine wirklich tolle Streckensicherung, alles hat gestimmt,
vom Wetter, den Motorradfahrern bis hin zu den Offiziellen dieser Streckensicherung.

Hier die Pressemitteilung dazu:
-> http://www.mehrsi.org/pdf/pressemitteil ... 110514.pdf

Und die tollen Fotos von Sabine Welte geben eindrucksvoll wieder, wie es am Freitag dort war:
-> http://www.mehrsi.org/fotostrecken,stre ... _2014.html

Danke das ihr dabei ward, habe mich riesig darüber gefreut - MERCi dafür.

Monika

_________________
Bild
Sicherheit für Biker
Schluss mit der Todesfalle Stützpfosten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.05.2014, 19:34 
Offline

Registriert: 22.08.2006, 10:49
Beiträge: 285
Wohnort: Nähe Stuttgart, BaWü
Ich hoffe, alle sind wohlbehalten zu Hause angekommen!

Ich empfand die Streckensicherung ebenfalls als äußerst positiv, richtig gemütlich und herzlich Bild
Und ich glaube, nicht nur die Motorradfahrer, sondern auch die Offiziellen, von denen ja sogar noch einige nach dem offiziellen Teil mit am Tisch saßen, haben sich wohl gefühlt - es wurde nicht wenig gelacht, es wurden angeregte Gespräche geführt und die Atmosphäre kam richtig entspannt rüber.

Leider war die Zeit viel zu kurz um ausgiebig miteinander zu quatschen.
Und tatsächlich hat das Wetter die ganze Zeit über gehalten (obwohl es immer wieder "bedrohlich" aussah), nur auf dem Heimweg gab es einige nasse Strecken, aber Hauptsache von oben herunter kam nix.

Schön war's und auch von meiner Seite aus ein MERCI! Bild Bild

_________________
Gruß, Anja

"Das Leben ist eine Kurve" - http://www.anja-fromm.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.05.2014, 14:07 
Offline
Administrator

Registriert: 23.10.2003, 20:29
Beiträge: 4536
Wohnort: Koeln
Hallo Anja,

Danke für Deinen tollen "Lagebericht" zur Streckensicherung.
Genauso, wie von Dir beschrieben, haben es alle empfunden: sehr sympathisch, entspannt
sowie durchweg positiv und diese Rückmeldung habe ich auch von allen Offiziellen so erhalten,
denen es durchweg gut, sogar sehr gut gefallen hat!

Und genau, dazu noch das absolute Glück mit dem Wetter - das kann kein Zufall gewesen sein! ;-)

Wir haben noch lange beim "gemütlichen danach" in der Rehmühle gesessen und auch die Jungs in "Orange" dazu geholt,
denen haben wir auch ein besonders Dankeschön auf Facebook "geschickt (gerade die, bekommen davon viel zu wenig)",
siehe: https://www.facebook.com/mehrsi/posts/675164665884371

Rund um eine tolle Veranstaltung - dank toller Menschen - Euch allen tausend Dank dafür!

Liebe Grüße
Monika

P.S.: Habe gerade erst Dein Posting vom 24.April gesehen, wo Du damals schon die Strecke abgefahren bist!
Ja, Du warst auf der richtigen Strecke und Ja, damals war der Unterfahrschutz noch nicht montiert, sondern erst Anfang Mai (also ganz "frisch").

_________________
Bild
Sicherheit für Biker
Schluss mit der Todesfalle Stützpfosten!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de