MEHRSi - Sicherheit für Biker

Aktuelle Zeit: 24.04.2018, 15:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08.09.2011, 12:06 
Offline

Registriert: 21.08.2007, 19:00
Beiträge: 264
Wohnort: Fischbeck/weser
Ralf-Rapp hat geschrieben:
Wer so was genehmigt, dem gehört ein Fallschirmsprung mit Punktlandung!

bye

Ralf



Ein Bungeesprung währe da hilfreicher. Da hat derjenige öfters bzw.mehr davon.
@ enrico:Was die Kosten betrifft, wir sind dabei !!!!!!

Gruß Uwe

_________________
Wer Rechtsschreibfehler findet, darf sie behalten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.09.2011, 12:26 
Offline

Registriert: 21.08.2007, 19:00
Beiträge: 264
Wohnort: Fischbeck/weser
Hier die Adresse der Gemeinde die diesen Schrotthaufen wahrscheinlich
aufbauen lassen hat.

Beschwerden an folgene Adresse:

Verbandsgemeindeverwaltung Kell am See
Rathausstraße 1
54427 Kell am See
06589/179-0

Man sollte prüfen ob es sich hier um Verkehrsgefährdung (auch Autofahrer
haben hier eine Chance als Fleischspieß zu enden) oder illegale Abfallentsorgung
handelt. Schade das hier nur Stahl verwendet wurde, bei Alu oder Messing
wäre das Problem schon beseitigt ;-)

Uwe

_________________
Wer Rechtsschreibfehler findet, darf sie behalten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.09.2011, 12:28 
Offline
Administrator

Registriert: 17.10.2007, 10:57
Beiträge: 1036
Wohnort: Umland München
heute aus "Münchenbiker"-Forum geklaut ;-)) *ohne Gewähr*

Im Forum des Fotographen steht (mit Stand gestern 00:03 Uhr) folgendes:
"RE: Verkehrssicherheit und ihre Durchführung! in Babbel-Box Gestern 00:03
von MARKUS99 • 11.158 Beiträge
--------------------------------------------------------------------------------

Zum derzeitigen Stand der Dinge!
Das Institut für Zweiradsicherheit hat als erstes geantwortet und nach den Rechten der Bilder gefragt.
MOTORRAD hat auch die Bilder bekommen und möchte einen Bericht bringen und seit heute ist die BILD mit an der Sache dran und am recherchieren. Also denke ich das der Gemeinderat von Zerf und die Landesanstalt Mobilität RLP gewaltig unter Druck geraten und dieses "kleine Rasenstück" mähen lassen werden! Was anschmiedend als verkehrssichere Bebauung drauf kommt und wie in Zerf in Zukunft mit Motorradfahrern umgegangen wird bleibt abzuwarten.
Danke am alle die den Bericht in andere Foren, Gruppen und zu der Presse verlinkt oder gesendet haben! Ich bin stolz, das die Motorradgemeinde mal zeigt, dass sie auch was bewegen kann!"

(Quelle: http://183407.homepagemodules.de/t386f1 ... hrung.html)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.09.2011, 15:59 
Offline
Administrator

Registriert: 23.10.2003, 20:29
Beiträge: 4536
Wohnort: Koeln
hallo ihr,

wichtige und aktuelle meldung btr. "kreisel zerf":

ich komme gerade aus zerf und bringe folgendes ergebnis mit:

Pressemeldung
Zerf, den 16.09.2011

Sicherer Kreisel Zerf

Das Expertengremium,
bestehend aus MEHRSi - Sicherheit für Biker, Landesbetrieb Mobilität, ADAC, Polizeiinspektion Saarburg,
Vertreter der Künstler, Kreisverwaltung Trier-Saarburg, Verbandsgemeinde Kell am See und Ortsgemeinde Zerf,
hat heute entschieden, das Kunstwerk „Kleines Rasenstück“ vom Kreisverkehrsplatz Zerf in der kommenden Woche zu entfernen.


und hier die ganze pressemeldung, mit der bitte diese zu "transportieren":
-> http://www.mehrsi.org/pdf/pressemeldung_sicherer_kreisel_zerf_160911.pdf

MEHRSi und die oben genannten haben sich heute morgen vor ort getroffen
und dies ist das ergebnis des miteinander redens!


erlaubt mir bitte diese kurze sehr pers. anmerkung von mir:
miteinander reden - nicht uebereinander! das was ich in manchen foren lesen musste
war erschreckend! von hetzaufrufen, drohungen, bis hin zum "leben trachten" ... ohne worte!
... "und morgen wird ne andere sau durchs dorf getrieben"!

MEHRSi kann stolz sein, dass es solche "entgleisungen" in diesem forum hier nicht gibt
und das ist natuerlich auch euch, die ihr alle MEHRSi und die arbeit mit unterstuetzt, zu verdanken.

MERCi dafuer.


Einen Fehler begehen und nicht wieder gutmachen,
das erst heisst wahrhaft fehlen. (Konfuzius)

daher zaehlt jetzt nur das tolle ergebnis dieses miteinander redens: MEHR Sicherheit für Motorradfahrer - für alle Verkehrsteilnehmer!

monika

_________________
Bild
Sicherheit für Biker
Schluss mit der Todesfalle Stützpfosten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.09.2011, 10:25 
Offline

Registriert: 27.06.2006, 18:45
Beiträge: 424
Wohnort: Tiefenbronn
Super! :bravo

Wie auch immer das Teil dorthin gekommen ist, wichtig ist, dass es weg kommt.

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten und vor allem auch an den Mut und die Einsicht, eine getroffene Entscheidung im Sinne der Verkehrssicherheit zu korrigieren. :bravo :bravo :bravo

bye

Ralf

_________________
Leben spenden -> http://www.dkms.de
Leben retten -> http://www.drf-luftrettung.de
DGzRS -> http://www.seenotretter.de
Bergwacht SW -> http://www.bergwacht-schwarzwald.de

http://blog.ralf-rapp.de
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.09.2011, 07:19 
Offline

Registriert: 28.04.2010, 21:16
Beiträge: 244
Wohnort: Am Anfang des schönen Siebenmühlentals
Schade um das Geld, welches mit dem Kunstwerk in den Kies gesetzt wurde. Ich glaube das waren so um 16k€.
ABER:
viel wichtiger ist das Ergebnis, welches das Gremium im vernünftigen Konsens erreicht hat.
Und dafür gilt mein größter Respekt und Dank. Tolle Arbeit und tolles Ergebnis! :bravo

_________________
"Spontanität sollte gut überlegt sein!"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.09.2011, 08:03 
Offline
Administrator

Registriert: 17.10.2007, 10:57
Beiträge: 1036
Wohnort: Umland München
super!! :bravo :bravo :bravo

find die Zusammenarbeit aller sehr positiv - und vor allem schön dass hier MEHRSi mit ins Boot geholt wurde! :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.09.2011, 08:37 
Offline

Registriert: 27.06.2006, 18:45
Beiträge: 424
Wohnort: Tiefenbronn
Hallo Alex,

Alex hat geschrieben:
Schade um das Geld, welches mit dem Kunstwerk in den Kies gesetzt wurde. Ich glaube das waren so um 16k€.


Das Geld ist ja nicht verloren, denn das Kunstwerk soll ja an anderer, verkehrsgünstigerer Stelle wieder der Öffentlichkeit gezeigt werden.

Egal wie man zu dem Kunstwerk steht, ich finde es toll, dass die Projektgruppe hier eine Lösung gefunden hat, die allen gerecht wird. Überall, außer im Gefahrbereich einer Straße, kann man aufstellen, was immer man möchte.

bye

Ralf

_________________
Leben spenden -> http://www.dkms.de
Leben retten -> http://www.drf-luftrettung.de
DGzRS -> http://www.seenotretter.de
Bergwacht SW -> http://www.bergwacht-schwarzwald.de

http://blog.ralf-rapp.de
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.09.2011, 09:04 
Offline

Registriert: 25.06.2007, 05:35
Beiträge: 5
ich sage jetzt einfach mal nur D A N K E !!
an MehrSi und alle die sonst noch daran mitgearbeitet haben.

_________________
Hetz mich nicht so, ich bin keine 20 mehr!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.09.2011, 14:17 
Offline

Registriert: 28.04.2010, 21:16
Beiträge: 244
Wohnort: Am Anfang des schönen Siebenmühlentals
Hallo Ralf,

wusste ich nicht, dann ist die Lösung ja noch besser als gedacht. Das Kunstwerk kommt woanders zur Geltung, die Sicherheit im Kreisel wird wiederhergestellt...

Ich finde es einfach klasse, was da bewegt wurde! Und vor allem in welcher Zeit.

Gruß
Alex

_________________
"Spontanität sollte gut überlegt sein!"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de