MEHRSi - Sicherheit für Biker

Aktuelle Zeit: 24.01.2018, 10:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sepsis – die unbekannte Krankheit
BeitragVerfasst: 14.09.2012, 11:34 
Offline

Registriert: 27.06.2006, 18:45
Beiträge: 424
Wohnort: Tiefenbronn
War gestern ist aber dennoch ein interessantes Thema:

13.09.12 | Sepsis – die unbekannte Krankheit: Am 13. September ist Weltsepsistag

Fieber, Schüttelfrost und erhöhter Puls: Das ist nichts Ernstes, denkt der Laie – doch tatsächlich könnte es Sepsis sein. Allein in Deutschland gibt es laut der Deutschen Sepsis-Hilfe jährlich rund 150.000 Fälle, in einem Drittel verläuft die Krankheit tödlich. Damit ist sie die dritthäufigste Todesursache in Deutschland. Dennoch sind die Krankheit, ihre Ursachen und Symptome sowie die Folgen weitestgehend unbekannt. Damit dies nicht so bleibt, findet am 13. September erstmalig der Welt-Sepsis-Tag statt.

Auslöser einer Sepsis ist immer eine Infektion, beispielsweise eine Lungenentzündung, eine Wundheilungsstörung oder auch nur ein eitriger Zahn. Dann kann es passieren, dass durch die Abwehrreaktion des Immunsystems nicht nur Krankheitserreger, sondern auch körpereigenes Gewebe und Organe angegriffen werden. Im schlimmsten Fall sind die Folgen ein septischer Schock, Organversagen und gar Tod. Daher sollten Betroffene so schnell wie möglich medizinisch versorgt werden.

Symptome, die auf eine Sepsis hindeuten sind:

• Fieber von über 38,5 Grad Celsius
• Plötzliche Verwirrtheit
• Erhöhter Puls
• Niedriger Blutdruck
• Beschleunigte Atmung

„Sollten diese Symptome gemeinsam auftreten, suchen Sie umgehend einen Arzt auf oder wählen Sie die Notrufnummer 112“, erklärt Christoph Lind, Rettungsassistent der DRF Luftrettung. „Wer einen infizierten Patienten pflegt, sollte auf die Desinfektion der Hände achten, da dadurch Keime übertragen werden.“

Ziel des Welt-Sepsis-Tages ist es unter anderem, die Öffentlichkeit auf die Krankheit aufmerksam zu machen und internationale Sepsis-Richtlinien einzuführen, wie beispielsweise strikte Hygienestandards. Die DRF Luftrettung trägt bereits seit Jahren dazu bei, die Zahl von Infektionen zu senken, indem sie einen konsequenten Hygieneplan verfolgt.

Quelle:
http://www.drf-luftrettung.de

_________________
Leben spenden -> http://www.dkms.de
Leben retten -> http://www.drf-luftrettung.de
DGzRS -> http://www.seenotretter.de
Bergwacht SW -> http://www.bergwacht-schwarzwald.de

http://blog.ralf-rapp.de
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de